Vorgarten im Landhausstil 2

Der Wunsch der Kunden: keine geschwungenen Wege mehr und eine neue, formale Wegführung, die offensichtlich zum Haupteingang leitet und nicht den seitlichen Nebeneingang betont.... 

Das ist daraus geworden: Die wunderschönen, alten Buchskugeln konnten als Entrée erhalten werden. Ein gradliniger, breiter Weg führt nun zum Haupteingang. Dieser wird auch durch die beiden Kugelbäume hervorgehoben. Hecken betonen die Ecken des Vorgartens und bilden Räume. Dadurch wird auch der Zugang zur Nebeneingangstür auf den ersten Blick verdeckt. Eine einfache Holzpergola - die noch berankt werden soll - begrenzt einen kleinen Platz, der als Sitzgelegenheit genutzt werden kann.

Hochwertige Materialien und eine attraktive, sich jahreszeitlich verändernde Bepflanzung geben dem Vorgarten nun einen ganz neuen Look. Durch die bodendeckende Bepflanzung sind die großen Flächen pflegeleicht.

So hat der Garten vorher ausgesehen

Zurück