Höhengestaffelte Staudenborder

"In der Vorausschau auf meinen beginnenden Ruhestand habe ich 2014 mit der Planung begonnen. Ausgehend von einem Gartentyp "Bauerngarten" und der Inspiration durch mehrere Bücher über Präriegärten und die Verwendung von Gräsern habe ich diesen Gedanken umgesetzt. Auf die Empfehlung meiner Staudengärtnerei habe ich die Planung an die Firma Pflanz-Konzept, Britta Telahr übergeben. Frau Telahr hat auf der Basis eines von mir erstellten Grundrisses und einer Pflanzliste der - aus meiner Sicht - erhaltenswerten Altpflanzen einen Pflanzplan erstellt, den ich auf Anhieb mit Freude akzeptiert habe. Bei der Pflanzen- und Standortauswahl wurden sowohl die Bodenbeschaffenheit als auch die Lichtverhältnisse optimal berücksichtigt. Ebenfalls berücksichtigt wurden natürlich die Pflanzhöhen, die Farben und die Blütezeiten. Im Frühjahr 2015 habe ich mit der Umgestaltung des Gartens begonnen. Auch dabei hat mir die fachliche Beratung durch Frau Telahr mehrfach helfen können. Bereits im ersten Jahr hatte ich die erste Freude an dem großartigen Ergebnis, einen Garten nach meinen Vorstellungen, mit einem Teil meiner auserwählten Altpflanzen und vielen Gräser. Besonders bemerkenswert ist der sogenannte Winteraspekt. Da der Garten erst im Frühjahr geräumt wird, bietet er auch in den Wintermonaten, insbesondere mit Schnee oder Raureif, ein imposantes Gartenbild. Im Herbst 2016 habe ich einen durch Frau Telahr erstellten Blumenzwiebel-Pflanzplan umgesetzt und großzügig etwa 900 Blumenzwiebeln gesteckt, die die Gartenzeit schon früh beginnen lassen. Für die ausgezeichnete Zusammenarbeit bin ich Frau Telahr sehr dankbar. Ihre fachliche Kompetenz und nicht zuletzt ihre liebenswürdige, freundliche Art machen sie besonders empfehlenswert."

Kunde aus Dülmen

Mehr Informationen und Fotos ...

Zurück