X

Mit „Abstand“ die besten Ideen!


Kontaktfreie Planung möglich.

Sie wohnen weiter entfernt? Pflanzplanungen biete ich auch ohne Vor-Ort-Termin an.

November

Das macht eine Buchenhecke so attraktiv...

Warum werden so oft immergrüne Heckenpflanzen im Garten gesetzt?

Dabei gibt es viele Vorteile sich für eine Buchenhecke zu entscheiden:

1) Sie bietet ebenfalls ganzjährigen Sichtschutz, da die Blätter bis zum Neuaustrieb im Frühjahr an der Pflanze bleiben (Achtung: nur bei der Rotbuche=Fagus sylvatica - nicht bei der Hainbuche!)
Der große Pluspunkt: die Optik ändert sich im Garten, denn im Sommer ist die Hecke sattgrün und im Herbst färbt sie sich von dunkelgelb zu braun. Das bringt Abwechslung in den Garten!

2) Die Anschaffungskosten sind erheblich geringer im Vergleich zu den Immergrünen Varianten.

3) Die Verfügbarkeit ist auch besser -- Vielfach sind Immergrüne Heckenpflanzung nur schwer zu bekommen.

4) Die Buchenhecke ist ökologisch wertvoller als z.B. die oft gewählte Kirschlorbeer Hecke. Diese hat für die heimische Tier- und Pflanzenwelt wenig zu bieten. 

Zurück