X

Mit „Abstand“ die besten Ideen!


Kontaktfreie Beratung und
Planung.

Juni 2020

Ein Garten ohne Rasen - Geht das denn?

... das geht ganz wunderbar !

Jeder weiß, dass ein Rasen sehr viel Pflege benötigt: wöchentliches Rasenmähen, Vertikutieren, Düngen und sehr viel Wässern im Sommer.

Mit einem guten PFLANZKONZEPT habe ich wesentlich weniger Arbeit und genieße den jahreszeitlichen optischen Wechsel im Beet. Das heißt im Frühling sieht das Beet ganz anders aus als im Frühsommer oder Spätsommer. Und auch die Winteroptik ist attraktiv - ganz besonders wichtig, wenn man einen Blick raus aus dem Haus in den Garten hat.

Zurück